Silo

Schüttgut Entnahme aus Silos

Problemstellung

Besonders schwerfließende, staubige Schüttgüter werden ungern in großen Gebinden gelagert da sie bei längeren Standzeiten zur Klumpenbildung neigen oder stark verdichten. Während der Entnahme erschwert oft Brücken- oder Kaminbildung eine kontinuierliche problemlose Entnahme.

Bei besonders hohem Schüttgut Bedarf ist die Einlagerung im Silo jedoch die wirtschaftlichste.

Lösung

Die LAB-Silo-Entnahme erfolgt absolut staubfrei und ermöglicht eine Entnahme aus dem Silo ohne Brücken- oder Kaminbildung . Die Entnahmetechnik wird an den Silokonus angeflanscht und kann somit auch an vorhandenen Silos nachgerüstet werden.

Optimale Menge: 500kg – 1.000kg / Charge